Sozialausschuss

Ausschussmitglieder der CDU:
Matthias Creutzberg

Vertreter:
Regina Stumpf

Der Sozial-, Kultur- und Sportausschuss befasst sich mit recht weitläufigen Sachgebieten. Im Bereich der städtischen Kulturpolitik bearbeitet er ein Feld, das vom Denkmalschutz über die Kultur- und Heimatpflege bis hin zur Kunst am Bau bei öffentlichen Gebäuden reicht. Er setzt die Entgelte für kulturelle Einrichtungen fest und berät deren Satzung.

Im Bereich des Sports steht die Sportförderung und Vereinsbezuschussung gleichberechtigt neben dem Bau und Erhalt der Sportstätten.

Nachstehend sind die Aufgaben nach der Geschäftsordnung des Stadtrates genannt:

  • Sozialangelegenheiten/Sozialförderung
  • Kindertagesstätten
  • Angelegenheiten von obdachlosen Personen
  • Jugend- und Seniorenangelegenheiten
  • Sport/Sportförderung
  • Kultur/Kulturförderung
  • Stadtbibliothek
  • Museen
  • Fremdenverkehr
  • Bewilligung von Mitteln zur Förderung von Vereinen und sozialen Trägern bis einschließlich 10.000,00 €

Der Sozial-, Kultur- und Sportausschuss ist vorberatender Ausschuss und in den Fällen des § 19 Abs. 4 der Geschäftsordnung beschließender Ausschuss.

Im Rahmen seiner Aufgabengebiete entscheidet der Sozial-, Kultur- und Sportausschuss beim Haushaltsvollzug über die Mittelbewirtschaftung sowie die Bewilligung von Zuschüssen bis ein-schließlich 10.000,00 € abschließend.