Technischer Ausschuss

Ausschussmitglieder der CDU:
Peter Metzner

Vertreter:
Uwe Silge

Der Technische Ausschuss ist zuständig für die Hoch- und Tiefbauten der Stadt. Er entscheidet über Planungen der Hoch- und Tiefbauten der Stadt, entscheidet über die Auswahl der Architekten, die Auftragsvergabe nach öffentlicher Ausschreibung, aber auch den Bau und Betrieb von Friedhöfen.

Nachstehend sind die Aufgaben nach der Geschäftsordnung des Stadtrates genannt:

  • Stadtplanung, Städtebauförderung, Stadtsanierung
  • Hochbau
  • Tiefbau, Straßenbeleuchtung, Straßen- und Brückenbau, Rad- und Fußwegeplanung
  • Widmung, Umstufung, Einziehung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Park- und Gartenwesen, Grün- und Erholungsanlagen
  • Friedhofsangelegenheiten
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Denkmalschutz
  • Vorberatung zu Stellungnahmen der Stadt im Rahmen der Anhörung Träger öffentlicher Belange
  • Vorberatung von Auftragsvergaben, die in den Zuständigkeitsbereich des Stadtrates erfolgen
  • Auftragsvergaben ab 15.000,00 € bis einschließlich 100.000,00 €
  • Vergabe von Planungsleistungen ab 15.000,00 € bis einschl. 50.000,00 € auf der Grundlage
    eines Honorarangebotes
  • Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens bis zu einer Bausumme in Höhe v. 10 Mio €

Der Technische Ausschuss ist vorberatender Ausschuss und in den Fällen des § 19 Abs. 3 der Geschäftsordnung beschließender Ausschuss.

Im Rahmen seiner Aufgabengebiete entscheidet der Technische Ausschuss abschließend beim Haushaltsvollzug über die Mittelbewirtschaftung ab 15.000,00 € bis einschließlich 50.000,00 € so-wie abschießend über die in § 19 Abs. (1) Ziffer 2 k. – m. genannten Bereiche.